Unfallversicherungsschutz gilt auch am „Probearbeitstag“

©momius/fotolia.com

Ein Arbeitsuchender, der in einem Unternehmen einen "Probearbeitstag" verrichtet und sich dabei verletzt, ist gesetzlich unfallversichert. Dies hat das Bundessozialgericht entschieden. Weiterlesen[…]


Steigerung der Arbeitgeberattraktivität durch Angebot von Mitarbeiterwohnungen?

In Zeiten von Fachkräftemangel und steigender Wohnkosten wird die Bereitstellung von Mitarbeiterwohnungen durch Arbeitgeber immer attraktiver. Prof. Dr. Marion Bernhardt und Dr. Elin Reiter, tätig bei CMS Hasche Sigle in Berlin, erläutern im Interview, welche Vor- und Nachteile dies mit sich bringen kann, in welcher Form Wohnraum angeboten werden kann und was bei der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen ist. Weiterlesen[...]

Weitere Interviews

Verdienstsicherung und Urlaubsabgeltung bei Heimarbeit

©Marco2811/fotolia.com

Ein Heimarbeiter kann nach Maßgabe des Heimarbeitsgesetzes (HAG) eine Sicherung seines Entgelts für die Dauer der Kündigungsfrist sowie Urlaubsabgeltung nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) verlangen. Dies hat jetzt das Bundesarbeitsgericht klargestellt. Weiterlesen[…]

Sachgrundlose Befristung: Dienstreise zählt mit

©Style-Photography/fotolia.com

Grundsätzlich kann ein Arbeitsverhältnis nur befristet werden, wenn ein vom Gesetz genannter Sachgrund vorliegt. Bis zu einer Dauer von zwei Jahren ist allerdings auch die sachgrundlose Befristung möglich. Mit der Frage, ob auch eine Dienstreise zu dieser Zeit zählt, hat sich jetzt das Landesarbeitsgericht Düsseldorf beschäftigt. Weiterlesen[…]

Tariflöhne steigen 2019 durchschnittlich um 3,2 %

©bluedesign/fotolia.com

Unter Berücksichtigung der im 1. Halbjahr 2019 abgeschlossenen Tarifverträge und der in den Vorjahren für 2019 bereits vereinbarten Tariferhöhungen steigen die Tariflöhne in diesem Jahr um durchschnittlich 3,2 %. Dies ergibt sich aus der aktuellen Halbjahresbilanz, die das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung vorgelegt hat. Weiterlesen[…]

Abkehrwille: Ist das ein Kündigungsgrund?

©ferkelraggae/fotolia.com

Spricht ein Arbeitnehmer eine Eigenkündigung mit längerer Kündigungsfrist aus, reicht der darin liegende Abkehrwille nicht ohne Weiteres für eine arbeitgeberseitige Kündigung mit der kürzest möglichen Frist aus, hat das Arbeitsgericht Siegburg entschieden. Weiterlesen[…]

Arbeitsunfall: Zur Kostenerstattung einer Haushaltshilfe

©momius/fotolia.com

Das Sozialgericht Stuttgart hat sich mit der Frage befasst, in welchem Umfang der Unfallversicherungsträger nach einem Arbeitsunfall Kosten für eine Haushaltshilfe und Kinderbetreuung zu erstatten hat. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen
Top