Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis aus Heft Nummer 03
vom 06.04.2018


 

Magazin


Gastkommentar
Rentnerbeschäftigung: Arbeitslosigkeit vs.Altersarmut
Tobias Grambow

Standpunkt
Koalitionsvertrag: Was wird aus der ­sachgrundlosen Befristung?
Martin Fink

 

_______________________________________________________

 

Individualarbeitsrecht


AUFSATZ

Entgelttransparenzgesetz: Der Auskunftsanspruch beim nicht tarifgebundenen oder tarifanwendenden Arbeitgeber
RAin/FAinArbR Anke Kuhn / Jan Schwindling, beide Köln
DB1260067


Überblick zur höchstrichterlichen Rechtsprechung im Arbeitsrecht (Teil 1 und 2)
RA/FAArbR Prof. Dr. Bernd Schiefer, Düsseldorf
DB1261239


Digitalisierung der Arbeitswelt – das Ende der Low Performer?
RA Christopher Kraus, Düsseldorf
DB1261699


Arbeitsvertragsgestaltungen bei (verzögerter) ­Abwicklung einer Betriebsschließung
RAin/FAinArbR Dr. Ann-Katrin Höflich-Bartlik / Luisa Wangler, beide Frankfurt/M.
DB1262217


KOMPAKT

Kein Kündigungsschutz für Organe: Reichweite der negativen Fiktion des § 14 Abs. 1 Nr. 1 KSchG
RAin Anja Dombrowsky / RAin Cornelia-Cristina Scupra, beide Frankfurt/M.
BAG, Urteil vom 21.09.2017 – 2 AZR 865/16
DB1262165


Weihnachtsgratifikation und billiges Ermessen ­bezüglich der Höhe der Sonderzahlung
RAin Jana Anna Voigt / Stefan Steeger, beide Düsseldorf
BAG, Urteil vom 23.08.2017 – 10 AZR 376/16
DB1261288


Mindestlohnwirksamkeit einer „Immerda-Prämie“ und einer „Leergutprämie“
RA/FAArbR Dirk H. Laskawy / RAin/FAinArbR Peggy Lomb, Leipzig/München
BAG, Urteil vom 08.11.2017 – 5 AZR 692/16
DB1261974


Eignungstest kann Bestandteil des ­Anforderungsprofils einer Stelle sein
RA Dr. Philipp Winter, LL.B., Berlin
LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 08.01.2018 – 4 Ta 1489/17
DB1263419


Festsetzung eines Ordnungsgelds gegen die Partei wegen Nichterscheinens im Gütetermin
RA Dr. David Poguntke, Köln
LAG Hamm, Beschluss vom 28.12.2017 – 4 Ta 88/17
DB1263441


Zur Versicherungspflicht als Selbstständiger mit nur einem Auftraggeber im Direktvertrieb
RA/FAArbR Dr. Mathias Kühnreich, Düsseldorf
LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 08.12.2017 – L 4 R 5045/15
DB1264056


ENTSCHEIDUNGEN

Unangemessene Benachteiligung durch Verlängerung der Kündigungsfrist in AGB auf drei Jahre
BAG, Urteil vom 26.10.2017 – 6 AZR 158/16
DB1262048


Betriebsübergang: Nach sieben Jahren widerspruchsloser Weiterarbeit verwirkt das Widerspruchsrecht
BAG, Urteil vom 24.08.2017 – 8 AZR 265/16
DB1260252


Wiedereinstellungsanspruch nach wirksamer ­betriebsbedingter Kündigung in Kleinbetrieben
BAG, Urteil vom 19.10.2017 – 8 AZR 845/15
DB1264311

_______________________________________________________

 

Kollektivarbeitsrecht


Kompakt

Keine Geltung von Tarifverträgen bei ­Gewerkschaftseintritt im Nachwirkungszeitraum
RA/FAArbR Dr. Stefan Vielmeier, Hamburg
BAG, Urteil vom 27.09.2017 – 4 AZR 630/15
DB1261582


Bezugnahme auf Tarifvertrag bleibt dynamisch auch bei Betriebsübergang
RA/FAArbR Martin Fink, München
BAG, Urteil vom 30.08.2017 – 4 AZR 95/14
DB1263143


Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Festlegung von Ausgleichszeiträumen
RAin/FAinArbR Dr. Ute Bartholomä, München
BAG, Urteil vom 26.09.2017 – 1 ABR 57/15
DB1261907


Beweislastgrundsätze bei der Wahlanfechtung nach § 19 BetrVG ungeklärt
RA/FAArbR Peter Abend, Köln
LAG Hamm, Beschluss vom 15.03.2016 – 7 TaBV 63/15
DB1261243


Neues zur gerichtlichen Ersetzung der Zustimmung des Betriebsrats nach § 103 Abs. 2 BetrVG
RA Dr. Philipp Winter, LL.B., Berlin
BAG, Urteil vom 16.11.2017 – 2 AZR 14/17
DB1263510


Betriebsänderung und Nachteilsausgleich – Keine Begrenzung im Insolvenzverfahren
RAin/FAinArbR Maike Pflästerer, Frankfurt/M.
BAG, Urteil vom 07.11.2017 – 1 AZR 186/16
DB1263991


Die Eingliederung eines im Ausland tätigen ­Arbeitnehmers in einen inländischen Betrieb
RAin/FAinArbR Dr. Eva Rütz, LL.M. / RAin/FAinArbR Yasmin Schönberger, beide Düsseldorf
LAG Niedersachsen, Urteil vom 09.11.2017 – 5 Sa 1127/16
DB1263537

_______________________________________________________

 

Betriebliche Altersversorgung


KOMPAKT

Nichtberücksichtigung von Beschäftigungszeiten vor Vollendung des 17. Lebensjahres sachlich gerechtfertigt
Dr. Volker Matthießen, Offenbach/M.
BAG, Urteil vom 26.09.2017 – 3 AZR 72/16
DB1262166


ENTSCHEIDUNGEN

Sachliche Rechtfertigung einer Differenzierung ­zwischen Versorgungsempfängern, ausgeschiedenen und im Betrieb verbliebenen Anwärtern
BAG, Urteil vom 14.11.2017 – 3 AZR 515/16
DB1261659

Top