Arbeitsrecht

FüPoG II beschlossen

©DOC RABE Media/fotolia.com

Der Bundestag hat das FüPoG II beschlossen. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ist davon überzeugt, dass die neuen Regelungen nun eine Ausstrahlwirkung auf die gesamte Wirtschaft haben. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

FACHFRAGEN Podcast

In der 54. Folge FACHFRAGEN geht es um das Pandemie-Management von Unternehmen. Wie gelingt erfolgreiches Krisenmanagement? Weiterlesen

EHEC in Kantine – Arbeitsunfall?

© Eléonore H/fotolia.com

Das Vorhalten einer Betriebskantine begründet keinen Versicherungsschutz wegen einer besonderen Betriebsgefahr, entschied das Hessische Landessozialgericht. Im Streitfall war eine Mitarbeiterin schwer infolge einer EHEC-Infektion erkrankt. Weiterlesen

Urlaubsgeld trotz Corona-Krise

©Janina Dierks/fotolia.com

In Deutschland erhalten etwas weniger als die Hälfte (46 %) aller Beschäftigten in der Privatwirtschaft Urlaubsgeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Online-Befragung des Internet-Portals Lohnspiegel.de, das vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung betreut wird. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

FACHFRAGEN Podcast

In der 53. Folge FACHFRAGEN geht es um Cybersecurity in Unternehmen. Wie können sich Unternehmen vor Cyberangriffen schützen? Weiterlesen

Keine Entschädigung des Arbeitgebers bei Quarantäneanordnung

©Tom Baker/123rf.com

Ein Arbeitgeber hat keinen Anspruch auf Entschädigungszahlungen im Falle einer vierzehntägigen Quarantäneanordnung nach dem Infektionsschutzgesetz, sofern sein Arbeitnehmer während einer vierzehntägigen häuslichen Absonderung gegen ihn einen Lohnfortzahlungsanspruch hat. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz. Weiterlesen

Keine Mehrheit für Änderung des Tarifgesetzes

©Thomas Reimer/fotolia.com

Die gemeinsame Initiative von Bremen, Berlin und Thüringen zur Stärkung der tariflichen Ordnung konnte sich im Bundesrat nicht durchsetzen. Der Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Tarifgesetzes erhielt bei der Abstimmung am 28.05.2021 nicht die erforderliche Plenarmehrheit von 35 Stimmen. Weiterlesen

Vereinfachte Betriebsratswahlen und Versicherungsschutz im Homeoffice

©Coloures-Pic/fotolia.com

Der Bundesrat hat in seiner Plenarsitzung am 28. Mai 2021 in verkürzter Frist das erst eine Woche zuvor vom Bundestag beschlossene Betriebsrätemodernisierungsgesetz gebilligt, das insbesondere der Abnahme der Zahl von Betriebsratsgremien entgegenwirken soll. Es enthält auch Verbesserungen für das Arbeiten im Homeoffice und Möglichkeiten für vereinfachte Betriebsratswahlen. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

FACHFRAGEN Podcast

In der 52. Folge FACHFRAGEN geht es um Externe Aufsichtsratsmandate. Wie ist die Situation in anderen Wirtschaftsnationen? Weiterlesen

Tarifbindung nimmt weiter ab

©jonasginter/fotolia.com

Im Jahr 2020 arbeiteten 43 % der Beschäftigten in Betrieben mit Branchentarifvertrag. Die Tarifbindung ist dabei im Westen deutlich höher als im Osten. Rund 45 % der westdeutschen und 32 % der ostdeutschen Beschäftigten arbeiteten in einem Betrieb, in dem ein Branchentarifvertrag galt. 2019 galt das noch für 46 % bzw. 34 %. Weiterlesen

Top