Meldung

Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung: Homeoffice-Pflicht bis 15.03.2021

©Artur Szczybylo/123rf.com

Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, hat die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung vorgestellt. Sie verpflichtet die Unternehmen zunächst bis zum 15.03.2021, ihren Beschäftigten das Arbeiten von zu Hause aus zu ermöglichen, soweit die Tätigkeit es zulässt. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 34. Folge FACHFRAGEN geht es um Gesunde Führung in Zeiten von Corona. Was können Führungskräfte tun, um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu stärken? Weiterlesen

Vergleichsentgelt: Vermutung der Benachteiligung

©GregBrave/fotolia.com

Klagt eine Frau auf gleiches Entgelt für gleiche oder gleichwertige Arbeit, dann begründet der Umstand, dass ihr Entgelt geringer ist als das vom Arbeitgeber mitgeteilte Vergleichsentgelt der männlichen Vergleichsperson, regelmäßig die Vermutung, dass die Benachteiligung beim Entgelt wegen des Geschlechts erfolgt ist. Dies hat das Bundesarbeitsgericht klargestellt. Weiterlesen

Recht auf Nichterreichbarkeit

©oatawa/fotolia.com

Im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel in der Arbeitswelt hat der Ausschuss des Europäischen Parlaments für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten einen Bericht mit einer Rechtsetzungsinitiative angenommen. Dieser fordert die Kommission auf, eine EU-Richtlinie mit Mindestanforderungen für das Recht auf Nichterreichbarkeit vorzuschlagen. Weiterlesen

Desinfektionsmittel entwendet – Kündigung

©Pixelot/fotolia.com

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat die fristlose Kündigung eines Mitarbeiters wegen Entwendens von Desinfektionsmittel in Zeiten der Corona-Pandemie als rechtmäßig angesehen. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 33. Folge FACHFRAGEN geht es um die Auswirkungen der Corona-Krise auf den M&A Markt. Weiterlesen

Infektionsschutz in Betrieben

©Melinda Nagy/123rf.com

25 % der Betriebe in Deutschland haben im Zuge der Covid-19-Pandemie die Möglichkeiten für Homeoffice oder Telearbeit für die Beschäftigten erleichtert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. In der Antwort geht es um verschiedene Maßnahmen zum Infektionsschutz in den Betrieben seit Beginn der Pandemie. Weiterlesen

FACHFRAGEN – Der Podcast für Wirtschaft, Recht und Management

In der 32. Folge FACHFRAGEN geht es um Digitale Transformation in Unternehmen. Wo stehen die deutschen Unternehmen bei diesem Thema? Weiterlesen

Anerkennung von COVID-19 als Berufskrankheit

©Jarun Ontakrai/123rf.com

Die geltende Berufskrankheitenliste enthält unter anderem die Bezeichnung “Infektionskrankheiten”. Dies schließt auch eine Erkrankung durch COVID-19 ein. Die Berufskrankheit gilt allerdings nicht uneingeschränkt, sondern ist auf bestimmte Berufs- und Tätigkeitsfelder beschränkt Weiterlesen

Pflicht zur Mund-Nasen-Maske während der Arbeitszeit

©Vadym Pastukh/123rf.com

Der Arbeitgeber darf das Tragen einer Mund-Nasen-Maske während der Arbeitszeit anordnen. Dies hat das Arbeitsgericht Siegburg im Falle eines Rathaus-Mitarbeiters entschieden, der sich weigerte, jegliche Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Weiterlesen

Top